Login   |   Impressum
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
     +++  Halloweenfest am 27. Oktober 2017, 18.00 Uhr  +++     
     +++  5. November 2017 HERBSTLAUB  +++     
Amtsgericht Grimma
Vereinsregister Nr. 20 867
Thüringen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Chronik

Wir haben uns im März 2011 das erste Mal zusammengetan, um die chronologische Aufarbeitung weiter zu koordinieren. Wir, das sind Conny Möbius, Elke Bayn-Fischer, Barbara Grabarse, Birgit Kamprad (bis 12/16), Sigrid Müller (seit 01/2014) und Bernd Möbius (seit 01/2017). Wir treffen uns monatlich.

 

Als erstes haben wir uns einen Überblick vom vorhandenen Material verschafft, welches unsere Vorgänger zusammengetragen hatten bzw. was bereits früher registriert wurde. Als nächstes haben wir das gesamte Material aus den feuchten Räumen des ehemaligen Gemeindeamtes in einen trockenen Kellerraum umgelagert.

 

Ein Höhepunkt oder besser der Höhepunkt im Jahr 2012 unserer Tätigkeit war der 9. September. Neben vielen anderen Aktivitäten bereitete speziell die Chronikgruppe zum „Speichertag“ eine Fotogalerie mit zum Teil historischen Aufnahmen vor. Diese weckte sehr großes Interesse bei allen Besuchern.

 

Viele vor allem ältere Gäste erkannten sich selbst und noch so manchen Freund, Spiel- oder Schulkameraden aus besseren Tagen. Interessant war auch, dass viele vor Jahren weggezogene Gäste durch Speichertag und Fotoausstellung ihre Liebe zum Heimatdorf wiederentdeckten und die Gelegenheit zum Plausch mit alten Bekannten ausgiebig nutzten.

 

Eine Chronikgruppe sollte sich aber nicht nur auf das Sammeln von Zeitungsartikeln beschränken. Dies wollen wir auch nicht!

 

Natürlich sind wir auch angewiesen auf die Zuarbeit von anderen Gruppen, Einrichtungen und Organisationen. Es ist zum Beispiel auch erwähnenswert, wann in Seelingstädt das erste Solarfeld entstand, wie bestimmte Flurstücke hießen und wo sie sich befinden. Weiß z. B. jemand wo sich der Froschtümpel oder der Krähenhüttenberg oder das Brautbett befinden?

 

In Seelingstädt gibt es noch so viel Historisches. Damit ist nicht nur die Bausubstanz gemeint – sondern Wissen und Erinnerungen in den Köpfen vieler älterer und nicht nur älterer Einwohner. Dieses Wissen und die Erinnerungen warten nur auf Abruf und Registrierung.

 

Wir sind überzeugt, dass uns sehr viele Informationen, mit Sicherheit auch noch unbekannte Informationen, ins Haus getragen werden. Bitte helfen Sie uns dabei.