Login   |   Impressum   |   Datenschutz
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
     +++  Baumpflanzaktion  +++     
     +++  Gedanken zum Familientag  +++     
     +++  Bericht zum Dorffest 2018  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Singegruppe "Herzdamen"

Alles im Leben hat seine Zeit,

so auch die Zeit der Chorgruppe „Seelingstädter Herzdamen“.

Zum 31. Dezember 2017 hat sich die Herzdamengruppe aufgelöst.

Im Jahr 1997 begann eine kleine Gruppe von Frauen in ihrer Freizeit zu singen.

Die Singgruppe erweiterte sich und die 10 Frauen entwickelten sich zu einem Unterhaltungsensemble - die "Seelingstätter Herzdamen".

Unser Bekanntheitsgrad erstreckte sich über das gesamte Muldental. Wir erfreuten uns an volkstümlicher Musik, und weil unsere Lieder zu Herzen gehen, praktizieren wir das seit 2001 vor Publikum.

 

Repertoire: Alte und neue Volkslieder, Heimatlieder, Sketche, Sologesang, Rezitation, Moderation


Auftritte bei:

  • Senioren-, Faschings-, Frauentags-, Weihnachtsfeiern
  • Senioren-, Frühlings-, Sommer- und Herbstfesten
  • bei privaten Jubiläen, in Senioren- und Pflegeheimen

 

Mit Stolz blicken sie auf 20 Jahre öffentliche Auftritte zurück, wobei der Erfolg auf dem Miteinander – Füreinander aller Herzdamen basierte.

 

Ihr Leitspruch waren Erich Kästners Worte: „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“.

 

In all den Jahren hatten sie ein wunderbares Publikum, dafür sind die Herzdamen sehr dankbar.

 

Die „Hymne“ unseres Heimatortes (von Kantor Graupner):

In dem schönen grünen Tale, wo der Colmberg hält die Wacht, liegt ein Dorf im Sonnenstrahle, ihm sei unser Gruß gebracht. Kranichbach an Deinem Bett, sei gegrüßt, Du mein Seelingstädt!